Ferienfahrt nach Klöden 2018

Die erste Ferienwoche des Sommers ist vorbei und wir haben einiges erlebt. Wir waren auf einer Ferienfreizeit in Klöden im alten Pfarrhaus. Gemeinsam mit Sophie und Stefanie aus dem KiBu-Treff sind wir losgezogen.

 

Wir hatten richtig tolles Wetter, weswegen wir täglich im nahegelegenen See baden waren. Das war aber noch lange nicht alles. Die Mädchen haben einen Hof in der Umgebung besucht und durften Ponys striegeln, während die Jungs das Außengelände der Unterkunft unsicher gemacht haben. Ein weiteres Highlight war die Fahrrad-Tour bei „frischen“ 40 Grad und wolkenlosem Himmel – trotz großer Anstrengung haben alle tapfer durchgehalten! Die Eisdiele in Zahna-Elster war bei den Temperaturen genau das richtige Ziel. Abends gab es Essen vom Grill und anschließend eine schöne Zeit am Lagerfeuer.  

 

Abschließend kann ich von meiner Seite aus sagen, dass es ein tolles Erlebnis war und es mir sehr gefallen hat, die Woche mit euch zu verbringen. Das wird mir auf jeden Fall in Erinnerung bleiben und euch hoffentlich auch. Man sieht sich im nächsten Jahr! Bis dahin!

 

 

Euer Bruno