Freiwilliges Soziales Jahr

Die FSJ-Stelle für 2018/19 ist besetzt. 

 

Wir suchen... 

...einen jungen Menschen, der Lust, Zeit und Motivation hat, ab dem 1. September 2019 bei uns im Tee-Ei ein Freiwilliges Soziales Jahr abzuleisten.

 

 

Du bist…

 

…zwischen 18 und 27 Jahren alt

…interessiert an der offenen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

…kreativ, sportlich und/oder musikalisch

…zuverlässig

…nicht abgeschreckt, dass auch Hausarbeit zu deinen Tätigkeiten zählt

…offen, nicht auf den Mund gefallen und neugierig

...belastbar, stressresistent und nicht allzu lautstärkeempfindlich

…vielseitig

…ein guter Verlierer (oder Gewinner?) beim Kickern, Dart spielen oder diversen Gesellschaftsspielen

 

Wir bieten dir…

 

…eine spannendes Bildungs- und Orientierungsjahr

…einen intensiven Einblick in die offene Kinder- und Jugendarbeit und unseren Treffalltag

…die Möglichkeit, eigene Projekte zu verwirklichen

…eine 37,5 Stundenwoche mit einer Kernarbeitszeit von Montag bis Freitag von 11:00 bis 19:30 Uhr

…regelmäßige Anleiter- und Reflexionsgespräche

…25 Seminartage mit der Diakonie Radebeul als FSJ-Träger

…die Möglichkeit an Weiterbildungen und Fachtagen teilzunehmen

…Taschengeld (ca. 350 €), Sozialversicherung und Unfallversicherung sowie 24 Tage Urlaub

…die Möglichkeit, an Freizeiten und Veranstaltungen der Arbeitsstelle Kinder Jugend Bildung mitzuwirken

 

Allgemeine Infos zum FSJ findest du auf der Homepage der Diakonie 

Schick uns deine Bewerbung an tee.ei@evju-freiberg.de oder sprich uns einfach an. Wir freuen uns auf dich! 

 


 

FSJ aus Sicht des FSJlers (2016/17)

 

Hallo du da draußen!

Du denkst über ein Freiwilliges Soziales Jahr im Tee-Ei nach?

Hier spricht der momentane FSJler, ich will meinen Arbeitsalltag mal ein bisschen beschreiben – vielleicht kann ich damit ja zu deiner Entscheidung für ein FSJ im Tee-Ei beitragen.

Das FSJ im Kinder- und Jugendtreff Tee-Ei teilt sich allgemein in zwei große Bereiche: die Arbeit am Klienten und die Hausarbeit. Als FSJler_in bist du für die Jugendlichen da, die das Tee-Ei besuchen, spielst mit ihnen Karten, Tischkicker und Dart, unterhältst dich mit ihnen über den Schulalltag und bereitest ihnen Sandwiches und Krümeltee in immer neuen Kombinationen zu. Du bekommst einen Zugang zu den individuellen Lebenswelten der Jugendlichen und wirst durch deine Arbeit selbst ein Teil davon, du lernst verschiedenste Persönlichkeiten in ihrer spannendsten Entwicklungsphase sowie den pädagogischen Umgang damit – und letztendlich auch dich selbst – kennen.

Zum Alltag des offenen Treffs kommen spezielle Angebote wie die Kreativwerkstatt oder das wöchentliche Fußballspielen hinzu, bei denen du die Jugendlichen begleitest. Auch bei größeren Projekten wie der Apfelsaftwoche im Herbst, den Musikworkshops im Frühjahr, diversen Sportveranstaltungen oder sogar in der Durchführung eines eigenen Projekts kannst du kreativ werden und entsprechend deiner Neigungen zum Tee-Ei-Programm beitragen.

Neben der Klientenarbeit gehört natürlich auch die Hausarbeit zum Arbeitsalltag im Tee-Ei. Aufgaben wie das Einkaufen von Lebensmitteln, das Putzen der Räumlichkeiten und das Aufräumen nach einem lebhaften Tag liegen in deiner Obhut, für jeden Wochentag gibt es eine eigens dafür erstellte To-Do-Liste zum systematischen Abarbeiten. Aber keine Sorge, das bisschen Haushalt macht sich von allein. :)

Einen besonderen Teil des FSJs im Tee-Ei nehmen Arbeitstage nebenan bei den Kollegen von der Arbeitsstelle für Kinder, Jugend und Bildung am Untermarkt 1 (kurz AST) ein, dort fällt immer mal wieder ein vielseitiges Aufgabenspektrum von Öffentlichkeitsarbeit über kreative Aufträge bis zum Sortieren des Schuppeninhalts an, was noch mal eine Abwechslung zur normalen Arbeit im Jugendtreff darstellt.

Du siehst, die Arbeit im Tee-Ei ist vieles, aber nie langweilig. Sie ist ungemein lehrreich, zuweilen sehr spaßig und fordert dich immer wieder heraus – und falls du mal nicht weiter weißt, steht dir immer ein fürsorgliches und engagiertes Team zur Seite, welches garantiert, dass du dich stets als vollwertiges Mitglied in den Arbeitsalltag eingebunden fühlen und aktiv als FSJler_in im Kinder- und Jugendtreff Tee-Ei mitwirken kannst.

 

In diesem Sinne:

Mit freundlichem Winken

Toni